Beschwerden  

 

 

Beschwerden, bei denen sich die Homöopathie besonders bewährt hat

 

• Infektanfälligkeit


• Allergien, Asthma


• Neurodermitis und andere Hauterkrankungen


• Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern, Hyperaktivität


• Kindliche Entwicklungsverzögerungen


• Impffolgen


• Magen-Darm- bzw. Verdauungsstörungen


• Kopfschmerzen, Migräne


• Schwangerschaftsbeschwerden


• Menstruationsbeschwerden


• Hormonelle Störungen, Wechselbeschwerden


• Ängste, depressive Verstimmungen, Gemütsstörungen


• Wundheilungsstörungen


• Chronische Schmerzen


• Ein- und Durchschlafstörungen

• und viele weitere Anwendungsbereiche